Hypnose & Hypnosetherapie

NEUE WEGE - NEUE LÖSUNGEN

Hypnose ist eine wunderbare Möglichkeit, NEUE WEGE zu beschreiten, sich selbst besser kennenzulernen, spezielle Themen zu betrachten und dabei ganz NEUE LÖSUNGEN zu finden.

 

Was ist Hypnose?

 

Bei der Hypnose handelt es sich um eine ur-alte Heilmethode, die schon seit Jahrtausenden wirkungsvoll eingesetzt wird und mittlerweile seit vielen Jahrzehnten in Medizin, Psychotherapie und auch im Coaching seinen wissenschaftlich anerkannten Platz eingenommen hat, da sie sehr kraftvoll und heilsam für Veränderungsprozesse ist.

 

Die Hypnose entfaltet ihre Wirkkraft nicht allein durch die erlernte und angewandte Methode, sondern auch durch die Haltung in der Begegnung des Behandlers mit dem Klienten. Nur eine kooperative Zusammenarbeit wird die Prozesse in Gang  bringen, die sich derjenige, der sich in Hypnose begibt, wünscht.

 

Wie funktioniert Hypnose?

 

Am einfachsten ist es, sich vorzustellen, dass es sich bei Hypnose um eine Fokussierung der Aufmerksamkeit handelt: so wie bei einer großen Taschenlampe, die im Dunklen ihren Lichtstrahl auf einen bestimmten Punkt = Aspekt bündelt und dabei gleichzeitig die äußere Wahrnehmung = Alltag reduziert.

 

Hierbei kommt es häufig zu verblüffenden Erkenntnissen und kreativen eigenen Lösungen, die den Behandler und den Klienten gleichermaßen erstaunt. Es werden Umstimmungsprozesse angeregt, die äußerst hilfreich und heilsam in der Tiefe sind.

 

Dies erklärt sich dadurch, dass das Gehirn in diesem Zustand einer anderen Logik folgt, befreit von den üblichen Erklärungen, Meinungen, Prägungen oder Gewohnheiten; am ehesten vergleichbar mit dem Zustand in einem Traum. - Auch hier akzeptieren wir, dass Realität und Fantasie sich ver-mischen und die Zeit als solche eine andere Rolle spielt.

 

Wofür läßt sich Hypnose einsetzen?

 

Es gibt viele Möglichkeiten, Hypnose einzusetzen:

 

Angefangen bei der

 

  • Überwindung von Ängsten wie Flugangst, Platzangst, Raumangst oder Angst vor Tieren über
  • Heilungsförderung nach Unfällen,
  • Schlafstörungen,
  • Kopfschmerzen und anderen Schmerzen,
  • nervöse Darmbeschwerden oder auch
  • Bettnässen bis hin zu
  • Gedächtnisaktivierung,
  • Überwindung von Prüfungsangst, Konzentrationsschwierigkeiten, Auftrittsangst,
  • Zielklärung, aber auch
  • Abhängigkeiten,
  • Selbstmanagement,
  • Selbstbewußtheit
  • und vieles andere mehr.


Diese Liste könnte um etliche Punkte erweitert werden und soll hier nur als Beispiel fungieren. Sie haben Fragen? Gern können Sie mich anrufen oder mir eine Email schreiben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Praxis Evelyn Voit (HP) Dez. 2005 - Jan. 2020